Markus Bartsch studierte Informatik und arbeitet seit 1995 bei der TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) -Unternehmensgruppe TÜV NORD. Herr Bartsch ist verantwortlich für IT Security Querschnitts-Themen wie z.B.:

  • Smart Grids und Smart Metering
  • Automotive Security
  • Automatisierungstechnologien im Sinne von „Industrie 4.0“.

Sessions

26. September 2017

Nutzen von Referenzarchitekturen wie RAMI oder RAMA zur Erhöhung der IT Security im IoT

Hörsaal 1
16:00  -  16:30