Professur für Kommunikationsnetze an der Hochschule Stralsund.

Vita: Jahrgang 1982, Andreas Noack begann mit dem Studium der Angewandten Informatik (B.Sc.) an der Fachhochschule Münster, welches mit dem Studium der IT-Sicherheit (M.Sc.) an der Ruhr-Universität Bochum fortgesetzt wurde.

Im Anschluss daran promovierte Andreas Noack im Fachbereich Elektro- und Informationstechnik an der Ruhr-Universität Bochum über die Sicherheit in Wireless Mesh Netzwerken (Dr.-Ing.).

Parallel zum Studium und der Promotion war Andreas Noack als Projektleiter und Ingenieur für die Embigence GmbH und die MineTronics GmbH tätig.

Seit 2011 ist Andreas Noack Professor an der Hochschule Stralsund für das Gebiet Kommunikationsnetze.

Sessions

28. September 2017
HF-Hacking am Beispiel von Smarthome
Haus 4, Raum 221
09:00  -  10:30
26. September 2017
Eröffnungsrede
Hörsaal 1
09:00  -  09:30