Matthias Deeg interessiert sich seit frühster Kindheit für Informationstechnik – insbesondere Informationssicherheit – und untersucht mit großem Interesse, ob getroffene Annahmen in Soft-, Firm- oder Hardware auch dann Gültigkeit besitzen, wenn man einen genaueren Blick darauf wirft.

Herr Deeg hat sein Studium der Informatik (Dipl.-Inf.) an der Universität Ulm im Jahr 2007 erfolgreich abgeschlossen und besitzt die IT-Zertifizierungen CISSP, CISA, OSCP und OSCE. Seit 2007 arbeitet er als IT Security Consultant bei dem deutschen IT-Sicherheitsunternehmen SySS GmbH und ist seit 2013 Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung.

Er wird in seinem Vortrag das Thema SDR Hacking behandeln, wobei er die Praxis genauer beleuchten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>