Seit 1996 ist Herr Schütz Leiter der Informationstechnologie im Klinikum Itzehoe. Die Vernetzung von IT und Medizintechnik sowie der Ausbau mobiler Technologien im Krankenhaus sind Schwerpunkte seiner Arbeit.

Des Weiteren ist er nicht nur Vorsitzender im Prüfungsausschuss Informatikkaufleute der IHK Elmshorn, er ist zudem im VDE Normierungsgremium DIN EN 80001 Risikomanagement in medizinischen IT-Netzwerken aktiv und engagiert sich als Vorstandsmitglied im Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter e.V. (KHIT)

Sein Vortrag ist zum Thema „IT Sicherheit im Krankenhaus – zwischen Locky-Virus und IT-Sicherheitsgesetz“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>